Wiener Klassik in Bad Reichenhall

Die Bad Reichenhaller Philharmonie wird am Freitag, den 30.11.2009 ihren sechsten Philharmonischen Abend die drei großen Wiener Klassiker Haydn, Mozart und Beethoven präsentieren. Gespielt wird die Ouvertüre zu „Coriolan“ von Ludwig van Beethoven, ein Werk, welches einmal nicht im großen musikalischen Jubel endet, sondern das Scheitern des Namensgebers dieser Ouvertüre mit dessen Lebensende klanglich dargestellt beschließt. Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester zählt zu den beliebtesten Doppelkonzerten des Salzburger Meisters. Wir dürfen uns auf Lena Neudauer und Nils Mönkemeyer als Solisten des Abends freuen. Nach der Pause erklingt zum Abschluß der diesjährigen Philharmonischen Abende der Bad Reichenhaller Philharmonie der große Meister Joseph Haydn, der mit seiner Sinfonie mit dem Paukenwirbel, seiner vorletzten Sinfonie Nr. 103 (!) in London große Begeisterung entfachen konnte. Seien auch Sie begeistert am Freitag, 30.11.2009 im Theater am Kurgastzentrum, Beginn 19.30 Uhr, Einführungsvortrag von Chefdirigenten Herrn Thomas J. Mandl um 18.45 Uhr im Raum Hochstaufen.

Advertisements

1 Kommentar»

  Lisa wrote @

Servus, Fred, gibts noch Karten für die Wiener Klassiker? Und wenn ja, zu welchem Preis? Danke Lisa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: