Ramsauer Festspielzeit zu Ende

Die Ramsauer Laienbühne „Provisorium“ hat am Sonntag Abend wieder Ihre Vorhänge für ein Jahr zu gegezogen.Schon seit 18 Jahren begeistern die Laienspieler ihre treuen Anhänger.Heuer spielten sie 3 Einakter mit den Titeln,““Antiquitäten“ Wo ist Gretl“ und „Der Wellnesstag“.Es waren durchwegs lustige Stücke,ganz aus dem Leben gegriffen.Im ersten Stück wurden neue Uhren im Garten vergraben,damit sie dann als Antiquitäten sehr teuer verkauft werdn können.Jedoch wurde der Betrüger selbst betrogen .Das zweite Stück war  aktuell  aus dem Vermietermilleu.Eine hochnäsige Beamtenfamilie macht Urlaub auf einemBauernhof,wo gerade die Haustochter seit 2 Tagen verschwunden ist.Nach großem Rätselraten und vielen Verwechslungen ,taucht die totgeglaubte  „Gretl“ wieder auf .Das letzte Stück zeigt den Zuschauern,wie man am besten einen Wellnesstag verlebt.Alle Aufführungen strapazierten die Lachmuskeln der Zuschauer.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: