Frohe Weihnacht mit Verspätung

Weihnachten ist offiziell eigentlich schon vorbei, aber der heutige Sonntag zählt doch noch irgendwie dazu. Verspätet, aber auch Blogger haben Weihnachtspause, wünsche ich allen Bloglesern eine gute Zeit und hoffe, dass alle, ob fern, ob nah, die Feiertage gut verbracht haben.

Die Berchtesgadener haben ja ihren eigenen Christbaumschmuck.  Die „Berchtesgadener War“, von den Bauern früher im Winter als Zuastzverdienst hergestellt, wurde bis nach Venedig geliefert und von dort in alle Welt verschifft. Das bunte Holzspielzeug hängt traditionell am Berchtesgadener Christbaum. Die Hühner in ihrer Transportkiste habe ich besonders gern, denn sie wippen so lustig mit ihren Köpfen. Die Anhänger sind sehr aufwändig bemalt und werden nach alter Tradition sorgfältig hergestellt. Im Museum Schloss Adelsheim und im Geschäft der Berchtesgadener Handwerkskunst kann man den Christbaumschmuck erwerben. Auch als kleines Andenken an den Urlaub hier oder als Mitbrigsel sind sie sehr gut geeignet.  

Servus und bis bald!

Christoph

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: