Medalliensegen in Whistler geht weiter

Unsere Damen sind einfach Spitze! Das war der bisher erfolgreichste Tag für die deutschen Sportler in Whistler. Magdalena Neuner macht am Vormittag Biathlon-Gold und am Nachmittag triumphieren die Rodlerinnen: Tatjana Hüfner macht Gold und Natalie Geisenberger Bronze. Eisschnellläuferin Jenny Wolf konnte sich über Silber freuen.

Und das bedeutet für Deutschland nicht nur den Tagessieg im Medallienspiegel sondern auch im ewigen Medaillenspiegel bei Olympischen Winterspielen seit 1928:

Rang Nation Gold Silber Bronze
1. Deutschland 121 120 96
2. Russland 120 87 87
3. Norwegen 98 100 85
4. USA 80 82 62
5. Österreich 51 66 71

Und am Abend wurde im Kufenstüberl lange und ausgiebig gefeiert mit allen Medaillien-Sportlern, Trainern und den vielen Freunden aus Deutschland. Wir gratulieren unseren SportlerInnen.

Gruß aus Whistler, Euer StephanBGLT

Advertisements

1 Kommentar»

  Undine wrote @

Es ist herausragend, was die deutschen Olympioniken zurzeit leisten. Magdalena Neuner hat heute ja noch einmal die Chance auf eine Medaille, dabei kann man ihr nur die Daumen drücken und viel Erfolg wünschen. Es ist nur so schade, dass einstige Medaillenkandidaten überhaupt nicht mehr mitmischen können, wie zum Beispiel die deutschen Skispringer.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: