Eventlocations unter Tage

Sinkwerk 21

Meine Kollegin Barbara Zwanzleitner nahm Ende Februar an einer ganz besonderen Veranstaltung des Salzbergwerks Berchtesgaden teil.Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden vom Salzbergwerk und der Eventagentur Mountain Entertainment drei sehr außergewöhnliche Eventlocations vorgestellt.

Die erste Station war das Sinkwerk XXI. Der Weg hierzu führt 600 Meter tief in den aktiven Teil des Bergwerkes. Was die Besucher dort vorfinden überrascht, denn es wird mit allem gerechnet, nicht aber mit einer Atmosphäre wie in einem Loungeclub.

Für größere Veranstaltungen bietet sich die zweite Station an, nämlich das Kaiser-Franz-Sinkwerk. 3.000 m² freitragender Himmelsfläche und Platz für bis zu 200 Personen eignen sich hervorragend für  Events wie Produktpräsentationen oder Konzerte.

Die dritte und letzte Station führte die Besucher in den Salzheilstollen, wo sie vor allem eins fanden: Ruhe. Die Tiefentspannung bei Klangschalenmusik, bei der immer mehr Raum und Zeit miteinander verschmelzen, findet ihren Höhepunkt in der außergewöhnlichen Möglichkeit einer Übernachtung im Salzheilstollen.

Zum Abschluss der Veranstaltung konnten sich die Teilnehmer bei einem reichhaltigen Buffet im Kaiser-Franz-Sinkwerk stärken, bevor es wieder zurück über Tage ging.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: