ITB 2010: Die Deutsche Reiseanalyse

Video-Interview zur Deutschen Reiseanalyse (seit 40 Jahren, 8000 Interviews in ganz Deutschland): Ergebnisse: Markt stabil; Lust auf Urlaub bleibt im Gesamtmarkt stabil; grundsätzlich positive Indikatoren; im Detail aber Polarisierung: untere Einkommensgruppen reisen weniger, Vielverdiener reisen aber geben auch weniger aus; Verluste bei den Reisebüros; Zugewinne bei Online-Portalen und direkt bei den Unterkünften; Internet/Technischer Fortschritt unterstützen Endverbraucherbuchungen.

Weitere Details im Video…

Euer Stephan BGLT

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: