Archiv für Trends

FIT für`s BGL und die Wintersaison 2010/11

Egal ob Sie den Froschsprung im Wasser oder den Froschsitz an Land ausführen, die gesamte Beckenmuskulatur wird dabei sanft gedehnt, gekräftigt und gelockert.

Wenn Sie die Übung lieber an Land ausführen möchten, können Sie durch Beugen und Strecken der Arme die Dehnung und Kräftigung der Rückenstrecker und Innenschenkelmuskulatur noch spezieller trainieren. Der Rücken wird gerade gehalten.

Zur Entspannung und Anspannung der Brustwirbelsäule und der Bauchmuskeln, schieben sie den Rücken in eine Art Katzenbuckel, spannen die Bauchmuskeln und halten aber den Kopf dabei gerade. Sie spüren eine tiefe Dehnung der Rückenstrecker und der Schulterblattmuskulatur.

Dann richten sie sich wieder auf, schieben die Brust nach vorne und spüren eine sanfte Dehnung der Bauchmuskeln und Kräftigung der Rückenstrecker.

Im Wasser können Sie den Froschsprung 10 mal wiederholen. Kombiniert mit einem Ball, wird diesen beim Absprung unter Wasser gedrückt und beim Landen an die Wasseroberfläche hoch gezogen. Danach versuchen Sie sich zum Enspannen auf Ihren Ball zu setzen. Oder laufen ein paar Runden durch das Schwimmbecken. Die Beinmuskulatur wird dabei wunderschön massiert :)

   

Viel Spaß beim der Vorbereitung auf den Winter

„train-in and chill-out“  Eure Margot :)

Vorbereitung auf den 6. BGL-Radmarathon am 13.6

Manchen Teilnehmer des 24 Stunden MTB Rennen`s in Lofer nutzen bis morgen um 13.00 Uhr  die Gelegenheit sich auf den 6. BGL-Radmarathon am 13.6 vorzubereiten.

Eine gelungene Veranstaltung für Einzelkämpfer oder Mannschaftsteilnehmer.

Prominente Sportler sind natürlich auch mit dabei wie z.B. die Ex-Skirennläuferin Regina Häusl
(Abfahrt einmal anders) oder Joey Kelly.

Um 13.00 Uhr wurde gestartet und spätestens um 15.00 Uhr konnte man genau erkennen, wer bei diesem Event mit macht und wer nicht.
Eine durchregnete Nacht hinterläst Spuren an Mensch und Material.

Ich bin schon gespannt auf morgen um 13.00 Uhr, ob ich da noch jemanden erkennen werde :)?

Als Trainingsexperte rate ich jedem, egal ob Rennen oder Training:
Verhaltet Euch fair. Fahrt technisch sauber. Seit konzentriert. Vergesst nicht die gleichmäßig verteilte Aufnahme von Nahrung und Getränk. Eine „Notration“ ist immer dabei.

Und habt Spaß beim Sport, sowie kleine Kinder Spaß daran haben, durch den Dreck zu wühlen.
Für den 6. BGL-Radmarathon wünsche ich allen Teilnehmern noch eine gut ausgewogene Vorbereitung.

„run with fun“ Euer Holger :)

FIT für`s BGL mit Z-AQUATRAINING, Programm 3

Sind Ihnen die Übungen von Programm 1 und 2 des Aquatrainings schon geläufig?
Sie haben bestimmt bemerkt, dass das Wasser bei sämtlichen Bewegungsausführungen Widerstand leistet. Man spricht auch bei diesem Training von positiv-dynamischen und negativ-dynamischen Widerstand. Die Aufgabe der positiven Widerstände liegt darin, den Körper vorwärts zu bewegen, also an Land auf den Berg gehen. Den Rest des Beitrags lesen »

ITB 2010: Die Deutsche Reiseanalyse

Video-Interview zur Deutschen Reiseanalyse (seit 40 Jahren, 8000 Interviews in ganz Deutschland): Ergebnisse: Markt stabil; Lust auf Urlaub bleibt im Gesamtmarkt stabil; grundsätzlich positive Indikatoren; im Detail aber Polarisierung: untere Einkommensgruppen reisen weniger, Vielverdiener reisen aber geben auch weniger aus; Verluste bei den Reisebüros; Zugewinne bei Online-Portalen und direkt bei den Unterkünften; Internet/Technischer Fortschritt unterstützen Endverbraucherbuchungen.

Weitere Details im Video…

Euer Stephan BGLT

Trends von der ITB Berlin

Die weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin ist ausgebucht: über 11.000 Aussteller aus 187 Länder; 170.000 Besucher bis Sonntag erwartet; ein großer Erfolg für die Messe Berlin. Die Stimmung ist sehr gut, deutlich besser als im letzten Krisenjahr 2009.

Das Partnerland der diesjährigen ITB ist die Türkei. Das Foto zeigt den Nachbau eines Prunkpfeilers der Divrigi Moschee für den ITB-Messestand. Nicht nur Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hob in seiner Eröffnungsrede die Reize der Türkei hervor. „Das ist eine wunderbare Destination für die Kultur.“ Darüber hinaus hat die Türkei viel Sonne, Strände, Meer und viele All-inclusive Clubs zu bieten. Laut einer Erhebung der Gesellschaft für Konsumforschung liegt die Türkei hinter Spanien auf Platz zwei der beliebtesten Urlaubsländer für Touristen aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden und konnte vor allem bei Gästen aus Großbritannien Zuwächse feiern. Den Rest des Beitrags lesen »

Fit für`s BGL mit Z-AQUATRAINING, Programm 2

Ausdauer für Anfänger, Regeneration für den Profi

Ausdauertraining ist in der heutigen Zeit, eine notwendige Ergänzung. Für viele Sportarten als motorisch-konditionelle Fähigkeit unerlässlich. Eine gute Ausdauer bringt Ermüdungswiderstands- und schnelle Erholungsfähigkeit.

Ohne motorische Kraft ist keine sportliche Leistung möglich, also brauchen wir auch Krafttraining. Und wie Ihnen bereits bekannt ist, ist es nicht möglich im Wasser sich ohne Kraft zu bewegen :) Den Rest des Beitrags lesen »

Gratulation an Tobi Angerer zu seiner Silbermedaille, Gold der Damen und Silber der Herren im Teamsprint :)

Es war schon meisterlich, wie die Taktik und die Umsetzung der Leistung bei der Doppelverfolgung über 30 km von Tobi und den Teamsprints der Damen und Herren aufgegangen ist. Bei diesen Wettkämpfen zeigt es sich ein kompletter Langläufer zu sein.
Wenn Ihr die Tipps des letzten Beitrages umgesetzt habt, dann merken die Klassiker unter euch, wie sicher und lange Ihr inzwischen auf einem Bein gleiten könnt. Die Skater spüren wie differenziell das Bein in der Abstoß,- und  Gleitphase geführt werden kann. Kleinste Unebenheiten werden geschluckt, dass Laufen wird zunehmend ruhiger, der Laufstil ökonomischer und ästhetisch. Den Rest des Beitrags lesen »